editorial

Unermüdliche Aufmerksamkeit

Zu den besonderen Eigenschaften unserer Firma zählt der Aufbau von Spontis: unsere Partner sind gleichzeitig auch unsere Aktionäre.

Christophe Pot – Geschäftsleiter

 

Spontis bemüht sich in diesem Rahmen ganz bewusst darum, zu seinen Partnern eine auf Vertrauen basierende Beziehung aufzubauen. Diese Beziehung wird unablässig gehegt und gepflegt, und gehört zu unseren Stärken, wobei wir uns bewusst sind, dass wir uns auch im Bereich Vertrauen nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen können. Das Partnerschafts-Komitee (CdP, Comité du Partenariat), ein beschlussfassendes und ausführendes Organ, spielt deshalb ein entscheidende Rolle.

Tag für Tag sind wir darum bemüht, den Dialog mit unseren Partnern auszubauen und ein offenes Gehör für ihre Wünsche und Anliegen zu haben. Wir tauschen uns aus, klären die Aufgaben und stimmen die Expertisenbereiche von Spontis dementsprechend darauf ab. In einem sich unablässig ändernden Umfeld müssen wir aufmerksam bleiben. Francis Blanche sagte: «Face au monde qui évolue, il vaut mieux penser le changement que changer le pansement.» Dieses Zitat ruft uns in Erinnerung, dass unser Geschäftsmodell sich den Realitäten und Anforderungen des Marktes sowie den Bedürfnissen und Erwartungen unserer Partnern anpassen können muss.

Die Anfang 2016 geschaffenen Arbeits-Tandems gehen ebenfalls in diese Richtung und ermöglichen es uns, mit unseren Partner-Unternehmen zusammenzuarbeiten und ihre spezifischen Bedürfnisse zu berücksichtigen. Diese Tandems lenken und koordinieren die aus den verschiedenen Abteilungen der Partner-Unternehmen kommenden Anfragen und spielen deshalb eine zentrale Rolle bei der Beziehung, die unter unseren verschiedenen Unternehmen herrscht!

Ich wünsche Ihnen viel Spass bei der Lektüre und einen schönen Herbst.

Christophe Pot – Geschäftsleiter

Unermüdliche Aufmerksamkeit

Zu den besonderen Eigenschaften unserer Firma zählt der Aufbau von Spontis: unsere Partner sind gleichzeitig auch unsere Aktionäre.